08.05.19

Unpünktliche S-Bahnen, Wohnraummangel und Wirtschaftsförderung - Regionalpolitiker im Gespräch

Um unpünktliche S-Bahnen, Wohnraummangel und die Aufgaben der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart ging es in einer Podliumsdiskussion im Vorfeld der Regionalwahl am 26. Mai. Sechs Abgeordnete aus den sechs in der Regionalversammlung vertretenen Fraktionen nahmen teil.

An der Podiumsdiskussion wirkten die Regionalräte Susanne Wetterich (CDU), Harald Raß (SPD), Dorothee Kraus-Prause (Grüne), Rainer Gessler (Freie Wähler), Albrecht Braun (FDP) und Peter Rauscher (Linke) mit.

Die Stuttgarter Zeitung berichtete.