25.04.17

Weiterentwicklung des Verkehrs in der Region Stuttgart: Stellungnahme der Kirchen

Zur Regionalplanung, einer der wichtigsten Aufgaben des Verbands Region Stuttgart, gehört auch die Planung des Verkehrs.

Regionalverkehrsplan der Region Stuttgart

Im Moment arbeitet der Verband Region Stuttgart an einer neuen Version des Regionalverkehrsplans.

Für sehr ambitioniert halten die Kirchen das Hauptziel des Regionalverkehrsplans, alle Erfordernisse gleichwertig nebeneinander zu stellen: Demnach soll Mobilität u.a. zuverlässig, komfortabel, ressourcenschonend und für alle Bevölkerungsgruppen zugänglich sein. Gleichzeitig soll die Wahl des Verkehrsmittels frei sein.

Darüber hinaus ist die polyzentrische Struktur der Region ein hohes Gut und sollte unbedingt erhalten bleiben. Hier könnten Projekte, die im Rahmen der Internationalen Bauausstellung geschaffen werden, Impulse setzen. Das Dialogforum der Kirchen mahnt außerdem an, gute Absprachen mit den einzelnen Kommunen in Bezug auf Verkehrsentwicklung, Ansiedlungspolitik und Schaffung von Wohnraum zu treffen.

Die Stellungnahme der Kirchen im Wortlaut finden Sie hier.