Veranstaltungshinweise des Dialogforums

Hier finden Sie Hinweise zu eigenen Veranstaltungen des Dialogforums oder aus dem Umfeld des Dialogforums:

___________________________________________________________________

Fremde – Identität – Angst

Was wird aus den Vielen, die zu uns kommen? Und aus uns?


Am Donnerstag, 16. Juli 2015, findet von 17.30 bis 20 Uhr die nächste Veranstaltung in der Reihe „Ethik in der Region“ im Stuttgarter Hospitalhof (Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart) statt.

Die Philosophin, Sprach- und Politikwissenschaftlerin Prof. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz wird in einem Vortrag eine philosophische Analyse zu Identität und Religiosität in unserer Gesellschaft geben. Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Daimler-Benz AG Edzard Reuter wird in einem Interview über seine Exilerfahrung in der Türkei sowie seine Stiftungsarbeit für ein friedliches Zusammenleben und gelingende Integration berichten. Eine Podiumsdiskussion mit Gesprächspartnern rund um das Thema Flucht und Exil rundet die Veranstaltung ab.

Fühlen Sie sich sehr herzlich eingeladen!

__________________________________________________________________

"Was inspiriert Dich?"

Verband Region Stuttgart und ökumenisches Dialogforum auf dem Kirchentag 2015 in Stuttgart

Angelehnt an die Kampagne „Inspiration“ der KulturRegion Stuttgart zum Kirchentag diesen Juni in Stuttgart wird es beim „Abend der Begegnung“ (Mittwoch, 03. Juni) einen gemeinsamen Stand der Einrichtungen des Verbands Region Stuttgart geben.

KulturRegion und SportRegion Stuttgart, sowie die Wirtschaftsförderung der Region und das ökumenische Dialogforum der Kirchen veranstalten eine Mitmach-Aktion mit Fotobox, bei der die Kirchentagsbesucher ihre Antworten auf die Frage: „Was inspiriert Dich?“ mit einem Foto von sich selbst als Postkarte gestalten können, die auch in die verschiedenen sozialen Netzwerke hochgeladen werden kann.

Der Standort des Zeltes der regionalen Einrichtungen ist die Theodor-Heuss-Straße / Ecke Gymnasiumstraße im Hospitalviertel. Schon heute laden wir Sie sehr herzlich ein, am Stand der Region vorbeizuschauen und sich an der Aktion zu beteiligen!

___________________________________________________________________

Sängerinnen und Sänger gesucht

Ökumenischer Projektchor zum Evangelischen Kirchentag in Stuttgart 

Für den zentralen ökumenischen Gottesdienstes auf dem Stuttgarter Schlossplatz am Donnerstag, 4. Juni 2015 wird auf Wunsch der Projektleitung des Evangelischen Kirchentages ein ökumenischer Projektchor initiiert.

Sängerinnen und Sänger aller Konfessionen und Altersgruppen aus Stuttgart und der Region sind herzlich eingeladen mitzusingen und damit einen der drei großen zentralen Gottesdienste des Kirchentages aktiv mitzugestalten.

Mehr Informationen und Anmeldeformular

___________________________________________________________________

Gottesdienst für die neuen Regionalräte

Ökumenische Feier am 17. September in der Hospitalkirche

Am Mittwoch, den 17. September 2014 findet ab 14.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst zur Einführung der neuen Regionalrätinnen und -räte in der Stuttgarter Hospitalkirche (Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart) statt. Im Anschluss an den Gottesdienst ist die konstituierende Sitzung der Regionalversammlung in der Liederhalle anberaumt. Den Gottesdienst werden Prälat Ulrich Mack und Regionaldekan Merkelbach leiten.

Herzliche Einladung!

___________________________________________________________________

Zwischen Protest und Akzeptanz

Gesellschaftliche Kommunikation im Wandel

Veranstaltung am 04. April 2014 im neuen Hospitalhof Stuttgart

(c) Foto olly - fotolia.com

Die freiheitlich-demokratische Gesellschaft, in der wir leben, zeichnet sich durch eine Vielfalt verschiedener,
teils widerstreitender Ansichten und Meinungen aus.  Diese Vielfalt ist ein Reichtum, gleichzeitig aber auch
eine große Herausforderung für alle Beteiligten. Konstruktiv zu streiten will scheinbar gelernt sein: Immer
mehr Auseinandersetzungen um öffentliche Belange münden in Protest und führen zu verhärteten Fronten  gegnerischer Parteien, die einen sachlichen Dialog erschweren. Brauchen wir eine neue Streitkultur?

Vortrag von Prof. Dr. Frank Brettschneider, Lehrstuhl für Kommunikation der Universität Hohenheim,

Podiumsdiskussion und Publikumsdiskussion: Experten aus den Bereichen Politik - Justiz - Medien - Bildung - Kirche stellen sich Ihren Fragen zur Streitkultur in der Demokratie

Eine Veranstaltung des Dialogforums der Kirchen in der Region Stuttgart im Rahmen der Reihe "Ethik in der Region".

Nähere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie hier.

___________________________________________________________________

Öko? Logisch! 

Wenn sich ökologische Projekte in die Quere kommen

Veranstaltung am 19. Juli 2013 in Stuttgart

Eine Veranstaltung des Dialogforums der Kirchen in der Region Stuttgart im Rahmen der Reihe "Ethik in der Region" in Kooperation mit dem Verband Region Stuttgart.

In zahlreichen Diskussionen zum Thema Umweltschutz, Naturschutz, Umweltbildung und Nachhaltige Entwicklung kommt es immer wieder zu Dilemma-Situationen, in denen ökologische Projekte anderen ökologischen Vorhaben entgegen stehen – und jede Seite nimmt für sich in Anspruch, besonders ökologisch zu argumentieren: „Öko? Logisch!“ Oft ist es dabei nicht einfach, zu entscheiden, wie es zu einer Lösung kommen kann.

Fachleute aus den Bereichen Politik - Umwelt - Wissenschaft - Kirche gehen der Frage nach, welche Kriterien es geben kann, mit den Dilemmata umzugehen.

Nähere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie hier.

___________________________________________________________________

19. Oktober 2012

Geld regiert die Welt - wer regiert das Geld?

Die Diskussion über eine Finanztransaktionssteuer, über ethisches Investment, über die Frage, wie heute in der Finanzwelt, aber auch in den Kirchen, in der Wirtschaft und in der Politik „gerecht“ und „nachhaltig“ mit Geld umgegangen werden kann, steht im Zentrum dieser Veranstaltung.

Die Auswirkungen dieses ungezügelten Finanzmarktes haben uns 2008 mit aller Wucht getroffen – überall in der Welt, aber auch hier in der Region Stuttgart. Wie abhängig auch die Realwirtschaft vom globalen Finanzkapitalismus ist, haben selbst große Unternehmen wie Daimler und Bosch erlebt.

Die Situation auf dem internationalen Finanzmarkt bekommt tagtäglich unsere ganze Aufmerksamkeit. Wir erfahren mit Schrecken, wie abhängig inzwischen Unternehmen, sogar ganze Länder von den Bewertungen der Ratingagenturen sind, wie politische Entscheidungen sofort Auswirkungen auf den Finanzmarkt haben – und wie sehr diese Auswirkungen dann auch wieder neue politische Entscheidungen beeinflussen. Wir erleben zurzeit massiv in der Euro(pa)krise, wie die Politik immer weniger in Ruhe kluge Entscheidungen treffen kann, wie sehr sie gejagt wird von den Bewegungen und Bewertungen des deregulierten Finanzkapitalismus.

Das Dialogforum der Kirchen in der Region Stuttgart in Kooperation mit der GLS-Bank Stuttgart lädt Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein!

Freitag, 19. Oktober 2012, 14.00 - 18.00 Uhr
GLS Gemeinschaftsbank eG, Eugensplatz 5, 70184 Stuttgart

___________________________________________________________________

3. Februar 2012

Sonn- und Feiertage -
heilsame Unterbrechungen oder unproduktive Zeiten? 

Gemeinsam mit der IHK-Bezirkskammer Ludwigsburg bietet das Dialogforum der Kirchen am Freitag, 3. Februar 2012, 13.00 bis 17.00 Uhr im Haus der Ludwigsbruger Kreissparkasse eine zweite Veranstaltung in der Reihe "Ethik in der Region" an. Als Kirchen geht es uns dabei um mehr als die Frage der Zulassung verkaufsoffener Sonntage. Mit Vertretern aus Kirche und Wirtschaft wollen wir ganz grundlagend der Frage nachgehen, welchen Stellenwert Pausen für die Leistungsfähigkeit der Menschen - und damit auch der Kirchen und der Wirtschaft haben.

Der Berliner Autor Olaf Georg Klein wird mit einem Vortrag in das Thema einführen. Zwei Positionen zur Rolle der Zeit folgen aus der Sicht der Wirtschaft und der Kirchen. Die anschließende Podiumsdiskussion wird weitere Aspekte beleuchten. Eingeladen sind alle, die sich für dieses Thema interessieren.

Freitag, 3. Februar 2012, 13.00 - 17.00 Uhr
Kreissparkasse Ludwigsburg - Hauptstelle, Schillerplatz 6, 71638 Ludwigsburg

Das Programm mit weiteren Details können Sie hier herunterladen. 

___________________________________________________________________